NetSupport School und Einhaltung der DSGVO

Einführung 

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) EU-weit in Kraft getreten am 25th Mai 2018 und brachte die bedeutendsten datenschutzrechtlichen Änderungen seit zwei Jahrzehnten mit sich. Basierend auf Privacy by Design und einem risikobasierten Ansatz wurde die EU-DSGVO entwickelt, um den Anforderungen des digitalen Zeitalters gerecht zu werden. Anschließend wird beim Verlassen der EU die Datenschutzgesetz 2018 wurde aktualisiert, um die zu erlassen UK DSGVO, die die EU-DSGVO repliziert. 

Die britische DSGVO zielt darauf ab, die Regulierung von Datenschutzgesetzen und -verarbeitung im Vereinigten Königreich zu standardisieren und mit den EU-Vorschriften zusammenzuarbeiten sowie andere Gesetze auf der ganzen Welt zu beeinflussen – um Einzelpersonen stärkere, konsistentere Rechte auf den Zugriff auf und die Kontrolle ihrer personenbezogenen Daten zu gewähren. 

NetSupport School hilft Lehrern, kreative Unterrichtsinhalte bereitzustellen, zusammenzuarbeiten und die PCs der Schüler zu überwachen, um sicherzustellen, dass die Aufmerksamkeit und Konzentration der Schüler jederzeit erhalten bleibt. 

A NetSupport School installation verarbeitet personenbezogene Daten und ist daher von der DSGVO betroffen. In diesem Dokument finden Sie alle Informationen, die Sie dazu benötigen NetSupport School um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten im Einklang mit der DSGVO verarbeitet werden. Die folgenden Abschnitte sollen Ihnen bei Ihrem Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten, bei Risikobewertungen, die Sie möglicherweise durchführen müssen, bei der während des Kaufs/Beschaffungsvorgangs erforderlichen Due-Diligence-Prüfung helfen und Ihnen mit Informationen helfen, die Sie möglicherweise für Ihre Datenschutzerklärung benötigen.  

Wie funktioniert NetSupport School personenbezogene Daten verarbeiten? 

NetSupport School ist ein Klassenzimmer-Management- und Kollaborationstool. Es handelt sich um eine Vor-Ort-Lösung, sodass Ihre Organisation sowohl Datenverantwortlicher als auch Datenverarbeiter für alle verarbeiteten personenbezogenen Daten ist. Das Produkt verfügt über ein Studentenmodul, das auf den Computern der Studenten installiert ist. Das Studentenmodul interagiert mit dem Computer und überwacht dessen Verwendung. Das Studentenmodul sendet diese Daten dann direkt an die NetSupport School  Tutor- oder Tech-Konsole – die Daten werden mit dem proprietären Protokoll von NetSupport übertragen, das die Verschlüsselung aller über das Netzwerk gesendeten Daten beinhaltet. Alle Daten werden dann verarbeitet und an der Lehrer- oder Technikerkonsole angezeigt. 

NetSupport School speichert keine personenbezogenen Daten automatisch in Datenbanken oder Datendateien; Die Lehrer- und die Technikerkonsole können jedoch beide verwendet werden, um einige persönliche Daten zu speichern, wie unten beschrieben. 

Wo werden die personenbezogenen Daten gespeichert? 

NetSupport School speichert standardmäßig keine personenbezogenen Daten, es können jedoch eine Reihe von Funktionen aktiviert werden, die es den Schulen ermöglichen, personenbezogene Daten aufzubewahren und zu speichern. Alle personenbezogenen Daten, die von verarbeitet werden NetSupport School ist nur während der aktuellen Tutor- oder Tech Console-Sitzung verfügbar, es sei denn, es wurde durch eine manuelle Aktion gespeichert, die vom Benutzer der Tutor- oder Tech Console-Anwendung initiiert wurde. 

Die NetSupport Tutor-Anwendung verfügt über eine Schülerregisterfunktion, mit der der Lehrer eine Datenerfassung von den Schülermaschinen initiieren kann. Wenn der Benutzer des NetSupport School Der Tutor entscheidet sich für das Speichern des Schülerregisters, die dem Schülerregister zugeordneten persönlichen Daten werden in einer Datei mit kommagetrennten Werten an dem vom Benutzer angegebenen Ort gespeichert. 

Die NetSupport Tutor-Anwendung verfügt über eine Funktion zum Überwachen und Aufzeichnen des Tons von jedem Mikrofon, das an den Schülercomputer angeschlossen ist. In der Lehrerkonsole besteht die Möglichkeit, dieses Audio in einer Audiodatei zu speichern, und der Benutzer wird aufgefordert, einen Speicherort und einen Namen zum Speichern der Datei anzugeben. 

Die NetSupport Tutor-Anwendung verfügt über eine Funktion, mit der der Tutor alle von den Schülercomputern besuchten Websites anzeigen kann – dies kann die URL und den Titel der angezeigten Seite anzeigen. Diese Daten werden nicht gespeichert, können aber während der aktuellen Sitzung auf der Tutor-Konsole angezeigt werden. 

Die NetSupport School Tutor- und Tech-Konsolen können die Bildschirme der Schüler anzeigen. Ein Bildschirmfoto kann auch in einer Datei gespeichert werden. Dies ist ein manuell initiierter Prozess, und der Benutzer wird aufgefordert, einen Speicherort für das Bild anzugeben.  

Welche Daten werden gesammelt und gespeichert? 

Die folgende Tabelle listet alle persönlichen Informationen auf, die in der gespeichert sind NetSupport School Datenbank. 

NameZweckRechtliche GründeSensitivityKollektion
NameIdentifizierungÖffentliche Aufgabe / Berechtigt Interessen* Personenbezogene DatenAutomatisch gesammelt
AnmeldenameIdentifizierungÖffentliche Aufgabe / Berechtigt Interessen* Personenbezogene DatenAutomatisch gesammelt
KlasseIdentifizierungÖffentliche Aufgabe / Berechtigt Interessen* Personenbezogene DatenOptionale Daten
Studentenausweis / NrIdentifizierungÖffentliche Aufgabe / Berechtigt Interessen* Personenbezogene DatenOptionale Daten
Screen CaptureSchülerüberwachungÖffentliche Aufgabe / Berechtigt Interessen* Sensible DatenOptionale Daten
Aufgerufene URLSchülerüberwachungÖffentliche Aufgabe / Berechtigt Interessen* Personenbezogene DatenOptionale Daten
Kachel der aufgerufenen URLSchülerüberwachungÖffentliche Aufgabe / Berechtigt Interessen* Personenbezogene DatenOptionale Daten
Audio-CaptureSchülerüberwachungÖffentliche Aufgabe / Berechtigt Interessen* Sensible DatenOptionale Daten
TastaturaufnahmeSchülerüberwachungÖffentliche Aufgabe / Berechtigt Interessen* Sensible DatenOptionale Daten
Journal UnterrichtsaktivitätenÖffentliche Aufgabe / Berechtigt Interessen* Personenbezogene DatenOptionale Daten
BewertungsinstrumenteSchülerfortschrittÖffentliche Aufgabe / Berechtigt Interessen* Personenbezogene DatenOptionale Daten

* Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung wird vom Datenverantwortlichen (dem Kunden) und nicht von NetSupport festgelegt. Diese Tabelle gibt die vorgeschlagene Basis ist für Behörden/Unternehmen bzw. andere Organisationen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Datenschutzbeauftragten/Datenschutzleiter nach der richtigen Rechtsgrundlage.

NetSupport School und die GDPR-Rechte der betroffenen Personen 

Die DSGVO definiert acht Rechte des Einzelnen im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten. Ein Teil der Einhaltung der neuen Vorschriften besteht darin, sicherzustellen, dass Sie diese individuellen Rechte einhalten können. In diesem Abschnitt erklären wir jedes Recht und wie es sich auswirkt NetSupport School. Alle Entscheidungen darüber, wie die NetSupport School Produkt unterstützt, wie der Kunde als Datenverantwortlicher alle angegebenen Rechte von Datensubjekten vollständig unter der Kontrolle des Kunden wahrt. Diese Informationen werden zur Anleitung und Unterstützung weitergegeben. 

Das Recht auf Information 

Einzelpersonen haben das Recht, über die Erhebung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden. Dies ist eine zentrale Transparenzanforderung der DSGVO. Weitere Informationen und Anleitungen finden Sie unter https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-DSGVO/Individualrechte/Recht auf Information/ 

Das NetSupport Student Module zeigt eine Studentensymbolleiste an, die deutlich die Beschränkungen und die Überwachung zeigt, die auf dem Studenten-PC stattfinden. Wir empfehlen jedoch auch, dass Sie eine Richtlinie zur akzeptablen Nutzung und eine Datenschutzrichtlinie haben, die klar definieren, was auf Ihren Computern überwacht wird und wann dies geschieht. 

Das Recht auf Zugang 

Gemäß der DSGVO haben Einzelpersonen das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen. Dies ermöglicht es Einzelpersonen, die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu kennen und zu überprüfen. 

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-gdpr/individuelle-rechte/auskunftsrecht/ Mit Ausnahme des Journals oder der Assessment-Tools, NetSupport School speichert standardmäßig keine personenbezogenen Daten, aber eine Reihe von Funktionen können aktiviert werden, um es den Schulen zu ermöglichen, personenbezogene Daten im Rahmen der manuellen Speicherung von Dateien oder Daten aufzubewahren und zu speichern. Als solches hat das Produkt keine spezielle Einrichtung, um Informationen über eine bestimmte Person zu sammeln. Wenn Sie Daten von speichern NetSupport School auf elektronische Dateien in einem Dateisystem, dann empfehlen wir Ihnen, eine Datenaufbewahrungsrichtlinie für diese Daten zu definieren und Verfahren einzurichten, um der betroffenen Person auf Anfrage Daten zur Verfügung zu stellen. Im Journal aufgezeichnete Informationen oder Ergebnisse von Bewertungen werden an den Speicherorten der Organisation vor Ort aufbewahrt und bis zur Verarbeitung gemäß ihrer Aufbewahrungsrichtlinie aufbewahrt.  

Das Recht auf Berichtigung 

Gemäß Artikel 16 der DSGVO haben Einzelpersonen das Recht, fehlerhafte personenbezogene Daten berichtigen zu lassen. Sehen https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation- gdpr/individuelle-rechte/recht auf berichtigung/ 

Mit Ausnahme des Journals oder der Assessment-Tools, NetSupport School speichert keine personenbezogenen Daten über die aktive Sitzung hinaus – es gibt keine spezielle Möglichkeit, gespeicherte Daten zu bearbeiten. Alle manuell gespeicherten Daten liegen in elektronischen Standardformaten vor. Im Journal aufgezeichnete Informationen oder Ergebnisse von Bewertungen werden an den Speicherorten der Organisation vor Ort aufbewahrt und aufbewahrt, bis sie gemäß ihrer Datenaufbewahrungsrichtlinie verarbeitet werden.  

Das Recht auf Löschung 

Nach Artikel 17 der DSGVO haben Einzelpersonen das Recht, personenbezogene Daten löschen zu lassen. Dies wird auch als "Recht auf Vergessenwerden" bezeichnet. Das Recht ist nicht absolut und gilt nur unter bestimmten Umständen. Informationen darüber, wann dieses Recht anwendbar ist, finden Sie in den ICO-Richtlinien unter https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-DSGVO/Individualrechte/Recht auf Löschung/ 

Mit Ausnahme des Journals oder der Assessment-Tools, NetSupport School speichert keine personenbezogenen Daten über die aktive Sitzung hinaus – es gibt keine spezielle Möglichkeit, gespeicherte Daten zu löschen. Im Journal aufgezeichnete Informationen oder Ergebnisse von Bewertungen werden an den Speicherorten der Organisation vor Ort aufbewahrt und aufbewahrt, bis sie gemäß ihrer Datenaufbewahrungsrichtlinie verarbeitet werden.  

Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken 

Artikel 18 der DSGVO gibt Einzelpersonen das Recht, die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken. Das Recht ist nicht absolut und gilt nur unter bestimmten Umständen. In den meisten Fällen müssen Sie die personenbezogenen Daten einer Person nicht auf unbestimmte Zeit einschränken, sondern müssen die Einschränkung für einen bestimmten Zeitraum aufrecht erhalten. 

 [VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-gdpr/individuelle-rechte/recht-auf-einschränkung-der-verarbeitung/ 

 Wenn Sie die Überwachung eines bestimmten Schülercomputers vorübergehend beenden müssen, können Sie einen Computer aus einer bestimmten Klasse ausschließen. 

Das Recht auf Datenübertragbarkeit 

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nur für:  

  • auf personenbezogene Daten, die eine Person einem Verantwortlichen zur Verfügung gestellt hat 
  • wenn die Verarbeitung auf der Einwilligung der Person oder zur Erfüllung eines Vertrags beruht, und 
  • wenn die Verarbeitung automatisiert erfolgt. 

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-gdpr/individuelle-rechte/recht-auf-datenportabilität/  

Mit Ausnahme des Journals oder der Assessment-Tools, NetSupport School speichert standardmäßig keine personenbezogenen Daten, aber eine Reihe von Funktionen können aktiviert werden, um es den Schulen zu ermöglichen, personenbezogene Daten im Rahmen der manuellen Speicherung von Dateien oder Daten aufzubewahren und zu speichern. Jede Anforderung, Daten übertragbar zu machen, wäre ausschließlich von der Wahl der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung durch den Datenverantwortlichen abhängig, die die oben genannten Anforderungen erfüllt. 

Das Recht zu widersprechen 

In der Anleitung des ICO heißt es: 

„Einzelpersonen müssen einen Widerspruch aus ‚Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben‘ haben. Und dass Sie die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellen müssen, es sei denn, Sie können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen.“ 

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-DSGVO/Individualrechte/Widerspruchsrecht/ 

NetSupport School wird von Bildungsinstituten und anderen Organisationen verwendet, um die Bereitstellung von Bildung (einschließlich Kursinhalten) für Studenten zu erleichtern, wobei zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden. Jeder Einwand gegen die Datenverarbeitung hat wahrscheinlich erhebliche Auswirkungen auf die Fähigkeit der Organisation, Unterrichtsstunden oder Kursinhalte bereitzustellen. 

Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung 

Die DSGVO enthält Bestimmungen über:  

  • automatisierte individuelle Entscheidungsfindung (eine Entscheidung ausschließlich durch automatisierte Mittel ohne menschliche Beteiligung treffen) und 
  • Profiling (automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, um bestimmte Dinge über eine Person zu bewerten). Die Profilerstellung kann Teil eines automatisierten Entscheidungsprozesses sein. 

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation- gdpr/individuelle-rechte/rechte-in-bezug-auf-automatisierte-entscheidungsfindung-einschliesslich-profiling/ 

NetSupport School führt keine automatisierte Entscheidungsfindung durch. Wo Bewertungen vorhanden sind, werden diese vom Schulpersonal entworfen und erstellt, und alle daraus resultierenden personenbezogenen Daten, einschließlich der Punktzahlen, werden von der Schule gespeichert und kontrolliert. 

Einige häufige Fragen 

Ist NetSupport der Datenprozessor oder der Datencontroller? 

Für einen Kunden mit NetSupport School, NetSupport hat keinen Zugriff auf die Daten einer Schule. Sobald das Produkt installiert ist, werden alle Daten lokal auf den Servern der Schule gespeichert. Daher im Rahmen von NetSupport School, NetSupport ist weder der Datenverantwortliche noch der Datenverarbeiter. 

Ist die Schule der Datenprozessor oder der Datencontroller im Kontext von NetSupport-Systemen? 

Für Benutzer von NetSupport SchoolDie Schulen sind weiterhin für die Datenverarbeitung ihrer eigenen Daten im System verantwortlich. 

Beeinflusst die NetSupport School personenbezogene Daten verarbeiten? 

Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit einzelnen Schülern und Mitarbeitern werden von verarbeitet NetSupport School, daher gelten für deren Verwendung die Regeln der DSGVO. Mit Ausnahme des Journals oder der Assessment-Tools, NetSupport School speichert standardmäßig keine personenbezogenen Daten, aber eine Reihe von Funktionen können aktiviert werden, um es den Schulen zu ermöglichen, personenbezogene Daten im Rahmen der manuellen Speicherung von Dateien oder Daten aufzubewahren und zu speichern. Wenn der Benutzer des Produkts Daten manuell speichert, dann der Ort dieser Daten wird von ihnen bestimmt. 

Beeinflusst die NetSupport School sensible Daten verarbeiten? 

Bildschirmaufnahmedaten, Audioaufnahmedaten und Tastaturmonitordaten werden alle von erfasst NetSupport School. Aufgrund der möglichen Natur dieser Daten könnten sie sensible Daten enthalten, und wir empfehlen daher, sie als sensible Daten anzunehmen. Eine Entscheidung darüber sollte jedoch im Rahmen einer Risikobewertung festgehalten werden. 

Muss ich die Zustimmung aller Mitarbeiter und Schüler einholen, bevor ich sie in der Schule überwachen kann? NetSupport School? 

Eine Einwilligung wird normalerweise nicht als erforderlich angesehen. Sie müssen jedoch klar angeben, dass ein System vorhanden ist, das es dem Personal ermöglicht, die Schüler zu sehen und mit ihnen zu interagieren. Diese Benachrichtigung soll das erläutern NetSupport School zeichnet auf, was sie tippen und tun, sodass Mitarbeiter und Schüler verstehen, was zu Sicherheits- oder Schulungszwecken überwacht wird. Die Schulen sollten sehr klar angeben, warum es notwendig ist, die Aktivitäten der Schüler (und gegebenenfalls der Mitarbeiter) während des Unterrichts einzusehen und wie diese Daten verarbeitet, gespeichert und gelöscht werden. 

Was ist, wenn ein Kind / Elternteil nicht damit einverstanden ist, dass sie in der Schule überwacht werden? 

Wie oben erwähnt, wird die Zustimmung normalerweise nicht als erforderlich angesehen. Es ist wichtig, die Notwendigkeit der Überwachung von Kindern in der Schule und die Gründe dafür zu erklären. Das ICO gibt Hinweise zur Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Informationen. Sehen: https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-gdpr/lawful- Verarbeitungsgrundlage/ 

 Die Gründe sind wahrscheinlich eine Kombination aus öffentlicher Aufgabe (für aufrechterhaltene Schulen), legitimen Interessen (für unabhängige Schulen und andere Organisationen), der Erfüllung eines Vertrags (für unabhängige Schulen und andere Organisationen) und den gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen der Organisation, einschließlich z Schutz von Kindern, schutzbedürftigen Erwachsenen und/oder Mitarbeitern. 

Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Dokument oder sonstige Fragen zu haben NetSupport School, Kontaktieren Sie uns bitte.  

Allgemeine AnfragenVerkaufsanfragenTechnischer Support
+ 44 (0) 1778 382270+ 44 (0) 1778 382270+ 44 (0) 1778 382272
[E-Mail geschützt][E-Mail geschützt][E-Mail geschützt]